top of page

Kommunion und Kommunionvorbereitung in Bozen

Am Tag der Kommunion werden die Kinder "herausgeputzt". Auch die aufmüpfigen Jungs, die sonst wie Wildkatzen auschauen und sich nicht streicheln lassen. 

Die Mädchen tragen Spitzenkleider und weiße Schuhe, haben prächtige Frisuren, Schleifen, Blumen und Glitzer. Sogar die, die sich das ganze Jahr weigern, einen Rock zu tragen.

Es gibt keine bessere Gelegenheit für die Eltern, ihre Kinder "in Ordnung" zu sehen!

Uns macht es Spaß, mit Kindern zu arbeiten.

Wir versuchen, wenn möglich, zur Generalprobe anwesend zu sein, um sie ein wenig kennen zu lernen, das richtige Gefühl zu bekommen und am Tag der Kommunion nicht wie zwei bedrohliche Fremde hinter unseren Kameras zu stehen.

Wir kennen die Liturgie und die Kirchen gut, aber die Kinder sind immer anders und bringen uns immer wieder zum Lächeln.

Wir machen Reportagen. Nur so erhalten wir Fotos, auf denen die Kinder authentisch sind.

Man sieht sie aufgeregt, lebhaft, dann wieder angespannt, eingeschüchtert, beim Singen, im Gespräch mit dem Nachbarn, beim Warten.

Wir nehmen uns Zeit für gestellte Fotos, aber das darf nicht auf Kosten der Spontaneität gehen.

Wenn Sie ein individuelles Fotoshooting für Ihr Kind mit dem Kommunionkleid oder ein Familienfotoshooting wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, um dies zu besprechen. Die Kosten und Modalitäten unterscheiden sich natürlich von einer gemeinsamen Reportage während der Liturgie.

Im Folgenden finden Sie einige Zusammenfassungen von beiden.

Wir fotografieren die kirchliche Kommunion genauso wie eine Hochzeit: als fotografischen Bericht über das Geschehen. Wir halten Momente und Emotionen fest und beschreiben den Kontext. Details und Weitwinkel. Gepflegte Nachbearbeitung.

Jedes Kind wird zwei Aufnahmen von der Kommunion, ein spontanes Porträt in der Kirchenbank und alles, was dazu gehört, erhalten: Gabenbereitung, Lesungen...

bottom of page